Managed Services

Bestimmen Sie selbst, wo Ihre Arbeit aufhört und ab wo die Spezialisten der GFI sie unterstützen dürfen. Unsere Hosting und Housing-Angebote sehen eine individuell zu vereinbarende Aufgabenteilung vor. Diesen Service bieten wir nicht nur für UEM, UES und oder Workspaces an, sondern für jegliche Dienste.

Wir bieten folgende Leistungen entweder in unserer Co-Location im Rechenzentrum oder on-prem in Ihrer Infrastruktur:
  • Bereitstellung von Hardware oder virtuelle Lösungen
  • Patch-Management Betriebssystem und eingesetzte BlackBerry Lösungen
  • Administration, Betrieb und Support aller von unterstützten Software Lösungen
Sie können auf Wunsch auch Ihre Hardware im GFI-Rechenzentrum unterbringen.

Serverhousing und Serverhosting

std

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen zwei Modellen des RZ-Betriebs für unsere Kunden:

Serverhousing
Unterbringung Ihres physikalischen Servers in unserer Co-Location im Rechenzentrum mit Anbindung an das Backbone per 1 Gbit/s Switchport, bei Bedarf auch höhere Uplink-Geschwindigkeiten verfügbar.


Anmietbar sind dabei sowohl einzelne Höheneinheiten aber auch ganze Schränke und Cages.


Serverhosting
Bereitstellung Ihres Servers (Web-, Datenbank-, Applikationsserver etc.) auf Systemen der GFI.


In der Regel verwenden wir virtuelle, geclusterten Maschinen mit redundanten SAN-Systemen.


Unabhängig vom gewählten Modell bieten wir Ihnen folgende Leistungen:

  • Schutz Ihrer Server durch unsere Firewall
  • Optionales Backup ihrer Systeme und Bewegungsdaten auf Servern der GFI
  • Überwachung einzelner Dienste per Monitoring-Software
  • Redundante Stromversorgung, ausgestattet mit modernen Notstromdieselgeneratoren
  • Mehrfach redundante Anbindung an das Internet über verschiedene Provider
  • Brandschutzzelle mit Argon-Löschanlage
  • Zutrittskontrolle und Gebäude-Überwachung
Art und Umfang der von GFI durchzuführenden Tätigkeiten (Administration, Patch-Management, Backup etc.) können individuell vereinbart werden