Apr

23

Samsung konsolidiert Mobility Dienste in der neuen Knox Suite


Als einer der Vorreiter für Android im geschäftlichen Einsatz hat Samsung Dienste und Services für einen Mehrwert von Samsung Smartphones entwickelt und etabliert. Angefangen bei APIs zur Erweiterung der Android Enterprise Lösung, über Massenanmeldung von Geräten bis hin zu einer zentralen Verwaltung von Firmwareständen. Bisher waren alle Dienste über einen zentralen Zugang erreichbar, bildeten jedoch jeweils einen eigenen Service mit dedizierter Lizenzierung.
Ab sofort stehen alle Dienste als eine einzige Suite zur Verfügung: Samsung Knox Suite One.

In der Knox Suite sind enthalten:
  • Knox Platform for Enterprise
    Ermöglicht es IT-Administratoren, Daten sowohl auf Hardware- als auch auf Softwareebene zu schützen, wodurch das Risiko einer Kompromittierung auf Samsung-Geräten beseitigt wird.
    Weitere Informationen in unserem Blogbeitrag Samsung Knox Harmonization und KPE - Android Enterprise mit zusätzlichen APIs.
  • Knox Mobile Enrollment
    Ermöglicht IT-Administratoren die Massenanmeldung von Geräten in ihrem Unternehmen, ohne dass eine IMEI-Verwaltung und -Überprüfung erforderlich ist.
    Weitere Informationen in unserem Blogbeitrag Android Zero-Touch und Samsung KME- DEP, aber nicht von Apple.
  • Knox Manage
    Ist ein einfaches und leichtgewichtiges EMM für IT-Administratoren zur Überwachung und Verwaltung von Geräten und zur Sicherung von Unternehmensdaten über mehrere Betriebssysteme hinweg.
  • Knox E-FOTA
    Ermöglicht Unternehmen die Fernsteuerung von Firmware-Versionen auf mobilen Geräten ohne Interaktion des Endbenutzers.

Als Samsung Partner bieten wir den vollumfänglichen Service und Support an und bieten Unterstützung bei der Implementierung oder auch Workshops zu diesem Thema an.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Ben Witt

Senior Consultant Mobility Solutions - PR